<< zurück zu Kaufvertrag-Behörden-Rechtliches

Auto privat verkaufen | Tipps & Musterkaufvertrag | Kaufvertrag Vorlage

Kaufvertrag – Wie verfasst man einen privaten Autokaufvertrag?

autoverkaufen.net

Sie möchten Ihren Gebrauchtwagen privat verkaufen? Dann finden Sie hier hilfreiche Tipps zum Kfz Kaufvertrag! Hier erfahren Sie welche relevanten Angaben im Kaufvertrag dokumentiert werden sollten.

Heutzutage verkaufen viele Menschen Ihren Gebrauchtwagen privat. Über Anzeigen im Internet oder in den klassischen Printmedien, ein Käufer findet kann in verschiedenen Kanälen gefunden werden. Um den Verkauf ohne weitere Probleme abwickeln zu können und auch nachträglich zu gewähren, dass weder seitens des Verkäufers, noch des Käufers eine Täuschung vorliegt, sollte ein Kaufvertrag angefertigt werden, in dem alle Details und Kontaktdaten beider Akteure festgehalten sind. Trotzdem sind sich viele Privatpersonen unschlüssig darüber, ob es notwendig ist, einen Kaufvertrag aufzusetzen. Wir von autoverkaufen.net raten Ihnen, ein Kaufvertrag jedem anzufertigen, denn er schützt Sie als Verkäufer untern Umständen vor nachträglichen Kosten und Beschwerden.

Dennoch wissen wir, einen rechtskräftigen Kaufvertrag aufzusetzen, ist keines Wegs ein Kinderspiel. Alleine deswegen schrecken viele Privatleute davor zurück. Damit Sie Ihren Gebrauchtwagen mit ruhigem Gewissen verkaufen können, zeigen wir Ihnen, wie ein lückenloser Kaufvertrag angefertigt werden sollte. So können Sie Risiken beim privaten Autoverkauf von vornherein minimieren.

Entscheiden Sie sich dazu, einen Gebrauchtwagen über einen Autohändler von autoverkaufen.net zu verkaufen, müssen Sie sich um einen gültigen Kaufvertrag natürlich keine Sorgen machen. Bei unseren professionellen Händlern bekommen Sie nicht nur die Bestpreis-Garantie und die schnelle zuverlässige Zahlung des Verkaufspreises sondern natürlich auch einen rechtskräftigen Kaufvertrag. In diesem Fall ist Ihre Sicherheit gewährleistet und Sie müssen keinen eigenen Kaufvertrag aufsetzen.

Muster-Kaufverträge für Privat | Übersicht & Download

Muster-Kaufvertrag
privat - mobile.de
Muster-Kaufvertrag
privat - ADAC
Muster-Kaufvertrag
privat - Check24
kostenloser Download mobile.de - Musterkaufvertragkostenloser Download ADAC - Musterkaufvertragkostenloser Download CHECK24 - Musterkaufvertrag
Muster-Kaufvertrag
privat - "geprüft & rechtsischer"
Muster-Kaufvertrag
privat - "geprüft & rechtssicher"
Muster-Kaufvertrag
privat - "geprüft & rechtssicher"
Avery Zweckform 2880 Kaufvertrag (für ein gebrauchtes Kfz, A4, selbstdurchschreibend) 5 Stück, blau.Avery Zweckform 2880 Kaufvertrag (für ein gebrauchtes Kfz, A4, selbstdurchschreibend) 5 Stück, blau.Avery Zweckform 2880 Kaufvertrag (für ein gebrauchtes Kfz, A4, selbstdurchschreibend) 5 Stück, blau.
Diese Downloads führen zu ausgewählten und gängigen Muster-Kaufverträgen ausschließlich für den privaten Endverbraucher. Die kostenpflichtigen Exemplare sind rechtssicher und geprüft.

Ist es sinnvoll, einen Kfz-Kaufvertrag aufzusetzen?

Falls Sie sich als Privatperson noch nicht sicher sind, ob Sie einen Kaufvertrag aufsetzen sollten, möchten wir Sie über dessen Vorteile informieren. Ohne einen Kaufvertrag gehen Sie unnötige Risiken ein. Es könnte Ihnen zum Beispiel passieren, dass der Käufer Ihres Wagens einen Defekt erst nach einigen Wochen entdeckt und deshalb Reparaturkostenerstattung von Ihnen fordert. Schlimmer noch: Der Käufer könnte sein neues Fahrzeug selbst beschädigen und so einen Teil des Kaufpreises zurück fordern. Außerdem können viele Probleme mit der Ab-oder Ummeldung Ihres Gebrauchten auftreten. Wurde hier kein genauer Zeitraum festgelegt, könnte der Käufer den Wagen auf Ihren Namen und Ihrer Versicherung weiter laufen lassen. Rechtlich könnten Sie, ohne einen Vertrag, nicht vorweisen, dass der Wagen den Besitzer gewechselt hat. Doch so weit muss es nicht kommen. Bei uns erfahren Sie, wie Sie Ihren Kaufvertrag lückenlos und rechtskräftig ausfertigen.

Muster-Kaufverträge für Privat | Übersicht & Download

Muster-Kaufvertrag
privat - mobile.de
Muster-Kaufvertrag
privat - ADAC
Muster-Kaufvertrag
privat - Check24
kostenloser Download mobile.de - Musterkaufvertragkostenloser Download ADAC - Musterkaufvertragkostenloser Download CHECK24 - Musterkaufvertrag
Muster-Kaufvertrag
privat - "geprüft & rechtsischer"
Muster-Kaufvertrag
privat - "geprüft & rechtssicher"
Muster-Kaufvertrag
privat - "geprüft & rechtssicher"
Avery Zweckform 2880 Kaufvertrag (für ein gebrauchtes Kfz, A4, selbstdurchschreibend) 5 Stück, blau.Avery Zweckform 2880 Kaufvertrag (für ein gebrauchtes Kfz, A4, selbstdurchschreibend) 5 Stück, blau.Avery Zweckform 2880 Kaufvertrag (für ein gebrauchtes Kfz, A4, selbstdurchschreibend) 5 Stück, blau.
Diese Downloads führen zu ausgewählten und gängigen Muster-Kaufverträgen ausschließlich für den privaten Endverbraucher. Die kostenpflichtigen Exemplare sind rechtssicher und geprüft.

Was gehört in einen Kfz-Kaufvertrag?

Einen Musterkaufvertrag können Sie auf vielen Websites on Autoclubs oder KFZ-Versicherern herunter laden. In einem Kaufvertrag werden selbstverständlich die Namen des Käufers und Verkäufers sowie deren Kontaktdaten niedergeschrieben. Idealerweise sollte man sich den Personalausweis/ Reisepass vorzeigen lassen und die Pass Nr. mit auf den Vertrag dokumentieren. Selbstverständlich wird auch der Preis festgehalten, außerdem sollten alle möglichen Details zum Fahrzeug, sowie Regelungen zur Ab-beziehungsweise Ummeldung festgehalten werden. Da bereits abgemeldete Fahrzeuge weder Probe gefahren werden können, noch unkompliziert von A nach B gebracht werden können, bleibt die Ab-beziehungsweise Ummeldung oft dem Käufer überlassen. Regeln Sie die genaue Frist, bis wann das Fahrzeug umgemeldet sein soll. So haben Sie etwas rechtlich Gültiges in der Hand, falls der Käufer den Wagen nicht ummeldet. Es ist außerdem ratsam, einen Nachweis für die Ummeldung zu verlangen. Dieser Nachweis sollte dann, inklusive des ganzen Kaufvertrages, an die Versicherung gesendet werden. Versicherungsmissbrauch kann so verhindert werden. Sehr wichtig für einen Kaufvertrag ist außerdem: Verschweigen Sie nichts! Nachträglich festgestellte Mängel an Ihrem Fahrzeug können als Täuschung gewertet werden und rechtliche Folgen nach sich ziehen. Auch reparierte Unfallschänden müssen offen gelegt werden, am besten mit Gutachten und Reparaturrechnung.

  • Kontaktdaten des Verkäufers und Käufers / Vorlage von PA oder Reisepass
  • Details zum Fahrzeug (inklusive aller Mängel und Unfallschäden)
  • Regelung der Ab-/Ummeldefrist

Muster-Kaufverträge für Privat | Übersicht & Download

Muster-Kaufvertrag
privat - mobile.de
Muster-Kaufvertrag
privat - ADAC
Muster-Kaufvertrag
privat - Check24
kostenloser Download mobile.de - Musterkaufvertragkostenloser Download ADAC - Musterkaufvertragkostenloser Download CHECK24 - Musterkaufvertrag
Muster-Kaufvertrag
privat - "geprüft & rechtsischer"
Muster-Kaufvertrag
privat - "geprüft & rechtssicher"
Muster-Kaufvertrag
privat - "geprüft & rechtssicher"
Avery Zweckform 2880 Kaufvertrag (für ein gebrauchtes Kfz, A4, selbstdurchschreibend) 5 Stück, blau.Avery Zweckform 2880 Kaufvertrag (für ein gebrauchtes Kfz, A4, selbstdurchschreibend) 5 Stück, blau.Avery Zweckform 2880 Kaufvertrag (für ein gebrauchtes Kfz, A4, selbstdurchschreibend) 5 Stück, blau.
Diese Downloads führen zu ausgewählten und gängigen Muster-Kaufverträgen ausschließlich für den privaten Endverbraucher. Die kostenpflichtigen Exemplare sind rechtssicher und geprüft.

Was viele Menschen nicht wissen ist außerdem, dass Sie als Privatperson eine Gewährleistung ausschließen können. Für nachträglich auftretende Probleme mit dem Kraftfahrzeug, können Sie so nicht mehr zur Verantwortung gezogen werden. Das kann auf unterschiedlichem Wege festgelegt werden. Zum Beispiel könnten Sie sich so ausdrücken:

  • Unter Ausschluss jeglicher Gewährleistungen, da Privatkauf
  • Gekauft wie gesehen
  • Bastlerfahrzeug ohne Garantie und Gewährleistung (nur bei sehr alten Fahrzeugen)

Zusätzlich sollten Sie beachten, dass Sie keine vorformulierten AGB verwenden sollten, die eine Haftungsfrage für grobes Verschulden und Personenschäden ausschließen, da diese seit 2011 (Urteil vom Oberlandesgericht Oldenburg) nicht mehr rechtskräftig sind. Trotz Allem, sind individuelle Formulierungen erwünscht. Aber Vorsicht! Machen Sie keine Zugeständnisse. Wenn im Vertrag festgeschrieben, müssen diese auch eingehalten und erfüllt werden.

Mit unseren Tipps gelingt Ihnen ganz sicher der perfekte Kaufvertrag oder verkaufen Sie Ihren Gebrauchten gleich an einen unserer Händler und ersparen Sie sich weitere Sorgen.